Datenschutz

Ihre Daten sind wertvoll. Sie vor gezielten Angriffen von außen und vor versehentlichem Verlust durch die eigenen Mitarbeiter zu schützen, ist für Unternehmen heute eine der wichtigsten Anforderungen an die IT-Sicherheit. Der Verlust von Kunden- oder Produktdaten kann das Image eines Unternehmens nachhaltig schädigen und das Ergebnis langjähriger, kostenintensiver Forschungs- und Entwicklungsarbeit zunichtemachen.

Insbesondere wenn Daten an verschiedenen Standorten erhoben und gespeichert werden oder unterschiedliche Personen Zugang zu vertraulichen Informationen haben, ist eine sichere verschlüsselte Verbindung zwischen Rechenzentren, den Unternehmensstandorten und den Benutzern unerlässlich. Auch die Anbindung und der Schutz mobiler Endgeräte sowie die wirksame Kontrolle an allen Einfallstoren mitgebrachter Geräte sind für umfassende Datensicherheit unabdingbar. Nur so können Phishing-Mails und andere Formen gezielter Industriespionage effektiv bekämpft und die Sicherheit  personenbezogener Daten gewährleistet werden.

Da Daten nicht nur per E-Mail oder FTP ausgetauscht werden, sondern auch über Webbrowser oder Apps, ist es wichtig, eine Sicherheitslösung zu installieren, die nicht nur Ports blockiert, sondern auch Applikationen erkennt, priorisiert und ggf. gezielt blockiert. Mögliche Sicherheitslösungen sind:

  • Application Control: Schränkt den Zugang zu unerwünschten Anwendungen ganz oder teilweise ein
  • Sichere VPN-Anbindung: Schützt die Verbindung zu Zweigstellen und mobilen Geräten an das Firmennetzwerk (Unterstützung von IPsec und VPN-SSL, Site-to-Site und Client-to-Site)
  • Reporting/Logging: Protokolliert alle Aktionen am Gateway und bietet die Möglichkeit, Protokolle nach verschiedenen Parametern auszuwerten
  • Endpoint Security: Umfassender Echtzeit-Schutz aller mobilen Endgeräte vor sämtlichen Bedrohungen aus dem Netzwerk und Internet
Call Back