Universität & Hochschule

Der kontinuierliche Austausch mit exzellenten Forschungseinrichtungen ist für die Rohde & Schwarz Cybersecurity von großer Bedeutung. Heute noch im Forschungsstatus befindliche Technologien bilden die Basis für zukünftige Innovation. Neben der ständigen Verbesserung unserer Produkte hilft der Schulterschluss mit herausragenden Forschungsinstituten der Rohde & Schwarz Cybersecurity bei der Optimierung unserer Entwicklungsprozesse und bei der Steigerung der Entwicklungseffizienz und Qualität.

An einer Zusammenarbeit interessierte Hochschulen und Forschungseinrichtungen sind eingeladen, mit uns in Kontakt zu treten. Wir unterstützen auch die Ausbildung von Fachkräften und bieten die Möglichkeit von geförderten Bachelor- und Master-Arbeiten.

Unsere aktuellen Hochschulpartner:

HGI Bochum

Das Horst Görtz In­sti­tut für IT-Si­cher­heit (HGI) wurde 2002 an der Ruhr-Uni­ver­si­tät Bo­chum ge­grün­det, um den eu­ro­pa­wei­ten De­fi­zi­ten in der öf­fent­li­chen For­schung über IT-Si­cher­heit zu be­geg­nen. Das Horst Görtz In­sti­tut gilt Dank sei­ner gro­ßen dis­zi­pli­nä­ren Band­brei­te als eine der füh­ren­den Ein­rich­tun­gen auf dem Ge­biet der IT-Si­cher­heit in Eu­ro­pa. Hier­bei ist ins­be­son­de­re der star­ke Tech­no­lo­gie­trans­fer zu be­to­nen, der sich aus der Spit­zen­for­schung der be­tei­lig­ten Wis­sen­schaft­le­rin­nen und Wis­sen­schaft­ler und dem star­ken in­ter­na­tio­na­len Netz­werk von Part­nern aus In­dus­trie und Wis­sen­schaft her­aus ent­wi­ckelt. 

Stevens Institute for Technology

Gegründet in 1870, ist Stevens einer der führenden privaten koedukativen Institution für Forschung und Unternehmertum. Stevens fühlt sich verpflichtet die Grenzen von Technik, Wissenschaft und Verwaltung zu durchbrechen.

TU Dresden

Die TU Dresden ist eine Volluniversität mit einem breiten Spektrum von Themen. Es ist eines der stärksten Forschungsuniversitäten in Deutschland. Die Basis ist der Austausch und die Kooperation zwischen der Wissenschaft, Wirtschaft und Gesellschaft.

Albert-Ludwigs-Universität Freiburg

Die Albert-Ludwigs-Universität zählt zu den neun Top-Universitäten in Deutschland, die in der Exzellenzinitiative zur Förderung herausragender Forschung ausgezeichnet wurden. Im Rahmen von drei internationalen Netzwerken bestehen Partnerschaften auf Universitäts- und auf Fakultätsebene mit Hochschulen in über 30 Ländern – von Trinidad und Tobago bis zu den USA.  

Goethe-Universität Frankfurt

Die Goethe-Universität ist eine forschungsstarke Hochschule in der europäischen Finanzmetropole Frankfurt. Lebendig, urban und weltoffen besitzt sie als Stiftungsuniversität ein einzigartiges Maß an Eigenständigkeit. 1914 als erste Stiftungsuniversität Deutschlands von Frankfurter Bürgern gegründet, zählt sie heute mit über 36.000 Studierenden zu den zehn größten Hochschulen der Republik.

RUB Bochum

Die Ruhr-Universität ist auf dem Weg, eine der führenden europäischen Hochschulen des 21. Jahrhunderts zu werden. Fast alle Studiengänge werden als Bachelor-Master-Programme angeboten, die ein "forschendes Lernen" ermöglichen. Die Research School ist ein hochmodernes internationales Kolleg zur strukturierten Forschungspromotion in den Lebenswissenschaften, den Natur- und Ingenieurwissenschaften und den Geistes- und Gesellschaftswissenschaften.

TU Darmstadt

Die Technische Universität Darmstadt konzentriert sich auf Technik – aus der Perspektive der Ingenieur-, Natur-, Geistes- und Sozialwissenschaften, von der Erkenntnis bis zur Anwendung im Alltag. Sie engagieren sich stark in den internationalen Zukunftsfeldern Energie und Mobilität, Kommunikation und Information sowie Bauen und Wohnen.

Universität des Saarlandes

Die wichtigsten Disziplinen der Universität des Saarlandes sind Informatik, Nanotechnologie, Biowissenschaften und Europa. Die zahlreichen Forschungsprojekte in allen Bereichen der wissenschaftlichen Studien unterstreichen die Qualität der wissenschaftlichen Arbeiten aus der Universität des Saarlandes.

K.U. Leuven

K.U. Leuven forscht in allen wissenschaftlichen Disziplinen und unterstützt Forscher in ihrer Interaktion mit der Industrie. Eines der wichtigsten Ziele der internen Forschungs-Politik der K.U. Leuven ist die Verbesserung der Qualität der Forschung als auch die interne Organisation und Effizienz des Forschungsprozesses.

Call Back